• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samstag 21 September 2019
Neuigkeiten

Bildunterschrift: Besuch des europäischen Parlaments – ein Highlight der Klassenreise nach Straßburg

Eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Klassen 7a und c besuchte mit uns, Marie Härtel und Eva Brunnhuber, die europäische Hauptstadt Straßburg nahe der deutsch-französischen Grenze. Nachdem die heiße, lange und anstrengende Anfahrt mit dem Zug geschafft war, wurde es eine sehr schöne Klassenfahrt. Zu Fuß und vom Ausflugsboot aus bewunderten wir das wunderschöne alte Viertel „Petite France“ und picknickten mit Blick auf die Barrage Vauban. Begeistert hat uns auch die Lichtshow des „Festival Lux“, die wir auf dem noch warmen Pflaster des Münsterplatzes wie gebannt verfolgten.

Bildunterschrift: Lichtshow an der Fassade des Straßburger Münsters (Foto: Eva Brunnhuber)

Die Fassade des Straßburger Münsters kommt dabei besonders zur Geltung. Am folgenden Tag besichtigten wir dann bei Tageslicht das beeindruckende Bauwerk, dessen Errichtung mehrere Jahrhunderte in Anspruch nahm. Bei Eis und kühlen Getränken erholten wir uns im schönen Park „Orangerie“. Der anschließende Besuch des europäischen Parlaments mit Führung durch Parlamentarium Simone Veil und Plenarsaal war beeindruckend – leider waren die Abgeordneten zu diesem Zeitpunkt aber in Brüssel. Den Abend ließen wir bei echtem elsässischem Flammkuchen im Restaurant ausklingen und freuten uns, dass jeder das bekam, was er auf Französisch bestellt hatte. Am letzten Tag besuchten wir den grenzverbindenden und grenzüberschreitenden Garten „Jardin des deux Rives“, der anlässlich der Landesgartenschau Kehl Strasbourg im Jahr 2004 gestaltet wurde und mit der Fußgängerbrücke „Passerelle“ ein starkes Symbol für die deutsch-französische Freundschaft ist. Wir überquerten zu Fuß auf der Passerelle die Grenze und verabschiedeten uns von Frankreich. Hoffentlich bis bald!

8/2019 M. Härtel

 

Schulische Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Leitbild

Engagement
Engagement
Vielfalt
Vielfalt
Mitgestaltung
Mitgestaltung
Respektvolles Miteinander
Respektvolles Miteinander